A A A

Zero Emission People in Mülheim, Heidelberg und Leipzig gegründet – CO2frei leben!

Zero Emission People in Mülheim, Heidelberg und Leipzig gegründet – CO2frei
leben!

17.03.2016

Die Gründung einer neuen Energiegenossenschaft ist gerade mit der Eintragung ins Genossenschaftsregister nach über einem Jahr Gründungsphase abgeschlossen. 

Zu den Gründern gehören Mitarbeiter Mülheimer, Heidelberg- und Leipziger Unternehmen aus dem Erneuerbaren Energien-Bereich, zum Vorstand bestellt wurden Tobias Schönekess, und Dr. Ingo Stuckmann, die beide über 10 Jahre Erfahrung in der Betriebsführung von Bürgerwindrädern haben. 

„Zero Emission People heißt vor allem, die Erneuerbare Energie zum Leben selber zu produzieren und davon wirtschaftlich zu profitieren. So einfach ist es.“ Kommentiert Tobias Schönekess.

„Diesen Trend könnte man mit „Zero Emission People“ beschreiben,  CO2frei leben!“ fügt Ingo Stuckmann zur Namensgebung der Energiegenossenschaft hinzu. 

Damit jeder mitmachen kann, beträgt ein Mitgliedsanteil 100 Euro. Der erste Erfolg ist auch schon da: „Unser erstes Windrad dreht sich seit wenigen Tagen und spart damit jeden Tag CO2 ein! Damit haben wir unser erstes Zero Emission Projekt (ZEP)!“ freut sich Oliver Bergmann im Aufsichtsrat. Erneuerbare Energien selber betreiben steht ganz vorne bei den Zielen und so ist auch gleich in der Satzung festgelegt, dass 95% der Mitgliedsbeiträge nur in den Betrieb von Erneuerbaren Energien investiert werden dürfen. Denn darum geht es: Erneuerbare Energie zum Leben selber erzeugen - Zero Emission People Energiegenossenschaft e.G. / www.CO2freiEinkaufen.de / www.ZEP-EEG.de

Ask about this story

Comments

comments powered by Disqus