A A A

BDI unterstützt Windkraft – Energiewende 1 Milliarde günstiger!

Category: Fridays for Future

In einem Brandbrief an Peter Altmeier haben (laut SDZ) BDI, Gewerkschaften und Umweltverbändegemeinsam gegen die geplante 1000m Abstandsregel protestiert (1): 

Der Windkraftausbau käme zum Erliegen. 

Warum der BDI? 

 

Wind- und Solarstrom günstiger?

Es könnte sein, dass auch der BDI die Strompreise 2017 verglichen hat. 

Der durchschnittliche Börsenpreis 2017 (pro kWh / Quelle: Bundesnetzagentur) 

 

-für konventionellen Strom: 4.1 cents                 (Terminmarkt/BNA(2)

-für Wind- und Sonnenstrom 3.8 cents             (Ausschreibungen/BNA(3)

 

Günstiger! Erneuerbare unter dem Börsenpreis. Haben wir jetzt eine „Günstige Energiewende 2.0“ ? 

Das hat vermutlich auch der BDI gesehen.

 

Link: BDI unterstützt Windkraft – Energiewende 1 Milliarde günstiger!

Ask about this story

Comments

comments powered by Disqus