A A A

Günstige Erneuerbare Energien!

Category: Fridays for Future

"Losing Earth" titelt die New York Times ihre jüngste Dokumentation der Anfänge (1). Es sind wenige Clean-Air Aktivisten um Rafe Pommeranz, Wissenschaftler Jim Hansen und der junge Al Gore, die das zunächst unbekannte Thema Climate Change Anfang der 80iger Jahre auf die politische Bühne der USA bringen, auf die Titelseiten der Zeitungen und congressional hearings. Diese Bemühungen münden in den Weltklimagipfel 1989, in den Niederlanden. Vorbesprochen im Konsens mit der Wirtschaft und Ölindustrie (von Exon unterstützt). Doch der Klimagipfel scheitert. Die neugewählte Busch-Senior Regierung (und Russland und Japan) scheuen die Kosten. Und so wendet sich das Blatt, es folgen Verleugnungen (denialism) und 30 Jahre politischer Stillstand, weltweit.

 

"Winning Earth" ist die Antwort von Zero Emission Think Tank an die New York Times (2). Denn es hat sich bei all dem Stillstand doch etwas getan, und das ist sehr bemerkenswert: In Deutschland wurde 1990 ein Einspeisegesetz (CDU-FDP) für Wind- und Wasserkraftanlagen eingeführt, abgelöst im Jahr 2000 durch das Erneuerbare Energien Gesetz (SPD-Grüne) (Ausdehnung auf alle Erneuerbaren Energien, insbesondere Solar und Biogas). Das Einspeisegesetz hat 3 Ziele: Erstens, wurden die Energieversorger verpflichtet, erneuerbar erzeugten Strom einspeisen zu lassen (Monopolschutz), und zweitens, den erneuerbaren Strom zu einem Festpreis für 20 Jahre abzunehmen (Voraussetzung für Projektfinanzierungen kleiner und mittelständischer Unternehmen). Drittens war das EEG degressiv angelegt, so dass der Strom jedes Jahr günstiger wird.

Und genau das ist passiert!

Als Beispiel seien 30 Jahre Hitech-Innovationen MADE IN GERMANY bei der Windkraft erwähnt. Während 1990 ein kleines Windrad Strom für 5 Höfe produziert hat (30kW), schafft das ein modernes Windrad heute an einem Tag (3000kW) - Innovationsfaktor 365!

Und sehr günstig sind sie geworden, die Windräder. Und Solaranlagen haben auch eine exponentielle Kostendegression hinter sich. Wind&Solaranlagen produzieren heute sauberen Strom für nur noch wenige cents (Details siehe unten).

 

Wir haben gewonnen!

 

Link zu ganze Artikel Günstige Erneurbare Energien!

 

Dr. Ingo Stuckmann, Zero Emission Think Tank 

 

Referenzen

1. Losing Earth, New York Times 

2. Winning Earth, Zero Emission Think Tank 

3. 8 Minute Energy Company – Global Energy and Finance Summit June 2019

4. New Energy Outlook 2018, Bloomberg New Energy Finance 

5. Self-Seller for Paris: “extremely cheap” renewables - Deutsch 

5. Self-Seller for Paris: “extremely cheap” renewables - English

6. Stromgestehungskosten in Deutschland, Frauenhofer Institut / Anm: Die Kosten Erneuerbarer sind bereits günstiger, wie im Text oben angegeben

7. Grenzkosten Braunkohle, Gas etc... 

Anm: Die Grenzkosten für Kernkraft sind irreführend. Da Kernkraftwerke sowieso jeden Tag durchlaufen, sind bei den Grenzkosten weder Personal, noch Brennstoff, noch Entsorgungskosten gerechnet worden. Das ist irreführend. In den USA werden die laufenden Kosten der (alten, abgeschriebenen) Kernkraftwerke mit 5-7 cents angegeben, sind also teurer, als selbst NEUE, GÜNSTIGE Erneuerbare Energien.

8. CO2 Zertifikate, Preise steigen

9. Siehe (7)

10. Ausschreibungen Solar 

Anm: Angegeben sind die niedrigsten Gebotspreise und durchschnittlichen Preise dieser niedrigsten Ausschreibungsrunde der letzten 3 Jahre. Nachfolgend sind die Preise durch eine drastische Reduktion der Akteursvielfalt und Oligopolbildung angestiegen und spiegeln nicht mehr die Gestehungskosten wieder.

11. Ausschreibungen Wind

Anm: Angegeben sind die niedrigsten Gebotspreise und durchschnittlichen Preise dieser niedrigsten Ausschreibungsrunde der letzten 3 Jahre. Nachfolgend sind die Preise durch eine drastische Reduktion der Akteursvielfalt und Oligopolbildung angestiegen und spiegeln nicht mehr die Gestehungskosten wieder.

12. Grundlast - Vom Winde verweht 

13. Eigene Abschätzung

14. Artikel 10+10=10 (in Vorbereitung)

Wind- & Sonnenstrom ergänzen sich gut, in: Die Energiewende, eine 100% Vision, Zero Emission Think Tank 

Anm: Der Artikel ist von 2016. Die angegebenen Preise für Erneuerbare Energien sind veraltet und heutzutage wesentlich günstiger.

15. Prof. Quaschning Rheden Gas-Speicher, Strom für 2 Wochen für ganz Deutschland, Slide 12.

16. Global Energy and Financing Summit 2019

17. Kurze Geschichte der Erneuerbaren Energien: Aufstieg und Fall

18. Wieviel Wind&Sonne brauchen wir? siehe: Ohne EINSTIEG, kein AUSSTIEG - Kurzform

Artikel

Ask about this story

Comments

comments powered by Disqus